Logo von GaHoDi - Galas Hochzeiten Dienstleistungen
Hinweis:
Während der Corona-Pandemie kann es zu abweichenden Öffnungszeiten kommen. Bitte kontaktiert das Standesamt vor Eurem Besuch und klärt ab, ob Ihr einen Termin benötigt.

Standesamt Steinfurt

Wappen der Stadt Steinfurt: Unten ist ein goldener Torturm mit Fallgatter und oben sind neun blaue Rauten auf goldenem Untergrund
Wappen der Stadt Steinfurt

Die Kreisstadt Steinfurt blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Schon im Jahr 890 gibt es erste Belege dafür, dass sich die ersten Bewohner ansiedelten. Im Laufe der Zeit wuchs die Stadt und hat nun knapp 34.000 Einwohner.

Steinfurt liegt im Osten des Kreises nordwestlich der Stadt Münster. Es besteht aus den beiden Ortsteilen Burgsteinfurt und Borghorst.

In der Kreisstadt stehen Euch 7 wunderschöne Trauzimmer zur Verfügung, welche auch für größere Hochzeiten geeignet sind.

Öffnungszeiten vom Standesamt Steinfurt

Das Standesamt hat zur Zeit nur eingeschränkte Öffnungszeiten.

Bitte informiert Euch vorab unter 02552 / 925-0, dies ist die Telefonzentrale im Rathaus.

Kosten für die Anmeldung

Die Trauung kostet 40€, wenn das Brautpaar die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Falls eine oder beide Personen ausländischer Staatsbürgerschaft sind, kostet die Trauung 66€.

Eine Eheurkunde kostet 10€ und jedes weitere Exemplar kostet nur die Hälfte. Das Stammbuch gibt es in verschiedenen Ausführungen und kostet mindestens 17€.

Wenn Ihr nicht während der normalen Öffnungszeiten heiraten wollt, bezahlt Ihr zusätzlich 66€ für die Trauung.

Falls Ihr eines der Trauzimmer außerhalb des Rathauses nutzen möchtet, zahlt Ihr zusätzlich 75€. Zusätzlich fällt eine Nutzungsgebühr des jeweiligen Trauortes an.

Also solltet Ihr mit Kosten von mindestens 70€ bis 250€ für die Anmeldung beim Standesamt rechnen.

Termine für die Trauung

Ihr könnt Euch innerhalb der Öffnungszeiten trauen lassen, sowie jeden ersten und vierten Samstag im Monat von 10:00 - 15:00 Uhr und jeden 2. Freitag im Monat bis 15:00 Uhr.

Trauzimmer oder Trauorte

Rathaus

Wer sich spontan dazu entscheidet, direkt nach der Anmeldung im Standesamt zu heiraten, profitiert von der guten Anbindung dieses Trauzimmers. Nur ein paar Schritte entfernt, findet Ihr ein klassisches Zimmer im Herzen des Rathauses.

Wer mit der schlichteren Variante der Eheschließung zufrieden ist, wird definitiv auch in dem eher konventionellen Trauzimmer sein Glück finden.

Außerdem ist der Raum für Hochzeitsgesellschaften bis 30 Personen geeignet.

Allen anderen würde ich empfehlen, einen anderen wunderschönen Trauort zu wählen - Genug Auswahl ist auf jeden Fall vorhanden!

Altes Rathaus von Burgsteinfurt

Altes Rathaus von Burgsteinfurt: Fassade und Glockenturm mit Uhr
Altes Rathaus von Burgsteinfurt am Markt [a]

Wenn Ihr Euch für das Trauzimmer im ehemaligen Burgsteinfurter Rathauses entscheidet, könnt Ihr gleich von mehreren Vorteilen profitieren:

Einerseits hat die Trauung im Alten Rathaus eine lange Tradition! Seit 1870 haben hier schon etliche Verliebte den Bund fürs Leben geschlossen.
Man munkelt, dass einige unsterblich verliebte Ehepaare noch in den alten Gemäuern hausen und ihren Segen an frisch Vermählte weitergeben.

Andererseits wird Eure Trauung von einer atemberaubenden Architektur und dem feinem Holz des geschichtsträchtigen Rathauses im Herzen der Altstadt begleitet. Dadurch wird Eure zukünftige Ehe mindestens genauso bestandsfähig sein wie dieses alte Gebäude, was auf eine 400 jährige Geschichte zurückblickt!

Das Trauzimmer ist für mittlere Gruppen geeignet. Ungefähr 30 Gäste können an Eure Trauung begleiten.

Heimathaus Borghorst

Auch das nächste Trauzimmer befindet sich in einem ehemaligen Rathaus! Das jetzige Heimathaus wurde im Jahr 1887 erbaut und wird heutzutage als Heimatmuseum und Begegnungsstätte genutzt.

Die "Haugen Stuoben" ist der ehemalige Ratssaal, der vor Geschichte und wundervollem Ambiente geradezu sprüht. Wenn Ihr hier heiratet, könnt ihr Euch sicher sein, dass diese Hochzeit nicht nur von Euren Gästen begleitet wird, sondern auch von viel Romantik und Eleganz!

In diesem traditionsreichen Trauzimmer ist genug Platz für bis zu 20 Personen.

Hollicher Mühle

Hollicher Mühle - Vorderansicht: Kleiner Weg und das Rad der Mühle auf der rechten Seite, sowie zwei Reihen Bäume auf der linken Seite
Die Hollicher Mühle [b]

Vielleicht ist die Braut oder der Bräutigam auf einem Bauernhof groß geworden und hat deswegen eine gewisse Verbundenheit zu Mühlen...
Und selbst wenn nicht: Auch alle anderen Brautpaare werden hier voll und ganz auf Ihre Kosten kommen!

In der Hollicher Mühle könnt ihr Euch im Herzen des Münsterlandes entweder im Erdgeschoss oder in der 1. Etage auf dem Mehlboden trauen lassen.

Das Innenleben der Mühle sorgt für eine nostalgische Note und lässt diesen besonderen Tag einmalig werden! In Ergänzung dazu bietet die weitläufige Fläche vor der Mühle die perfekte Location für einen gemütlichen Sektempfang.

Die Nutzungsgebühr beträgt 265€ inklusive Blumenschmuck und in der rustikalen Mühle finden bis zu 30 Hochzeitsgäste Platz. Weitere Informationen findet Ihr im Flyer der Hollicher Mühle.

Historischer Speicher auf dem Hof Floer

Der historische Speicher erweist seinem Namen alle Ehre: Es ist das älteste Gebäude von allen Trauorten in Steinfurt! Den Speicher findet Ihr auf dem denkmalgeschützten Hof Floer, welcher schon im 14. Jahrhundert errichtet wurde.

An Eurer Trauung könnt Ihr Euch in diesem wundervollen Ambiente das "Ja-Wort" geben und dabei sogar noch von bis zu 30 Gästen begleitet werden.

Kötterhaus im Kreislehrgarten

Kreislehrgarten: Der Bauerngarten mit seinen farbenfrohen Blumen
Kötterhaus im Kreislehrgarten [c]

Wer sich schon immer zur Natur verbunden gefühlt hat, für den ist das Kötterhaus im Kreislehrgarten perfekt. Umgeben von wundervollen Blumenbeeten und grünen Landschaften soweit das Auge reicht, ist die Natur Euer ständiger Begleiter am schönsten Tag des Lebens.

Der Kreislehrgarten erstreckt sich über eine Fläche von 30.000 Quadratmetern und bietet eine Vielzahl an Aktivitäten! Wenn Ihr das potenzielle Trauzimmer besichtet, solltet Ihr genügend Zeit mitbringen, um die verschiedenen Facetten des Parks kennenzulernen!

Die Trauung selbst findet im Kötterhaus statt: Ein uriges und romantisches Fachwerkgebäude mitten im Kreislehrgarten. Im Sommer ist dieses Trauzimmer der ideale Geheimtipp für Eure Traumhochzeit mit Platz für insgesamt 60 Personen.

Bagno-Konzertgalerie

Bagno Konzertgalerie Steinfurt: Innenansicht mit Blick auf zwei Kronleuchtern und den verzierten Decken und Wänden
Innenansicht der Bagno Konzertgalerie [d]

Elegant, Stilvoll, Imposant - Dies sind nur einige Eindrücke, die Ihr mit der Trauung in der Konzerthalle im Steinfurter Bagno verbinden werdet!

Eure eigene Märchenhochzeit wird wahr! Wer schon immer davon geträumt hat, kann sich diesen Wunsch nun erfüllen: Inmitten einer schönen Parklandschaft steht die prächtige Konzertgalerie im anmutigen Rokoko-Stil. Erbaut im 18. Jahrhundert, gilt das prachtvolle Gebäude als älteste freistehende Konzerthalle Europas.

Bagno Konzertgalerie Steinfurt: Außenansicht mit Blick auf die Fensterfront und dem roten Ziegeldach
Außenansicht der Bagno Konzertgalerie [e]

Die geradezu fürstliche Trauung findet in der großflächigen Konzertgalerie statt und das Foyer bietet sich für einen stilvollen Champagner-Empfang an. Ungefähr 200 Gäste könnt Ihr an diesem eindrucksvollen Erlebnis teilhaben lassen.

Durch Zusatzangebote wie Klavierbegleitung oder eine Bootsfahrt auf dem Bagno-See könnt Ihr den schönsten Tag des Lebens optimal abrunden. Damit wird Eure Hochzeit unvergesslich werden - Sowohl für Euch, wie auch für Eure Gäste!

Für die Highlight-Variante mit Blumenschmuck, Gästeführung und Klavierbegleitung könnt Ihr 1500€ inklusive Gebühren einplanen. Ohne Zusatzangebote sinkt der Preis dementsprechend.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir versuchen die Angaben auf dem aktuellsten Stand zu halten. Falls Euch fehlerhafte Informationen aufgefallen sind, kontaktiert uns bitte.